Open-Air Konzert der „Döngesmühler“ am 02.07.2016 im Königreichstadion

„Die Döngesmühler“ unter der Leitung von Oliver Krah laden in diesem Jahr zum Open-Air Konzert unter dem Titel „Legends of Music“ in das Königreichstadion in Flieden ein. Sie präsentieren in sommerlicher Atmosphäre bei freiem Eintritt legendäre Titel der unterschiedlichsten Stilrichtungen; ein Musikgenuss für alle. Zuvor sorgen „Die Jungen Döngesmühler“ für die richtige Einstimmung. Der Einlass ist ab 17.30 Uhr und das Open-Air beginnt um 18.30 Uhr. Herzhafte Bratwürstchen vom Grill, kühle Getränke und die Live-Übertragung des EM-Viertelfinales runden einen außergewöhnlichen Konzertabend unter freiem Himmel ab.

 


 
Kreis- u. Stadtmusikverband Fulda ehrt junge „Döngesmühler“

Die diesjährige Generalversammlung war ein würdiger Rahmen für die Ehrung unserer D-Prüflinge. Leander Eismann, assistiert von Oliver Krah, ehrte im Namen des Kreis- und Stadtmusikverbandes Fulda Maja Krah (Klarinette), Benedikt Pfeffer (Posaune) und Jessica Stey (Klarinette) für die erfolgreiche D1-Prüfung. Leslie Happ (Querflöte), Moritz Krah (Schlagzeug), Luisa Fuß (Posaune), Johanna Scheich (Klarinette) sowie Nina Krah (Alt-Saxophon) erhielten Urkunde und Medaille für die bestandene D2-Prüfung. Die Vorsitzenden Hubert Elm und Klaus-Dieter Wiegand sowie die musikalische Leiterin der „Jungen Döngesmühler“ Tamara Elm gratulierten den jungen Musikerinnen und Musiker zu Ihrem Erfolg. Lena Larbig (D1/Klarinette), die wegen Krankheit fehlte, erhält die Auszeichnung zu einem späteren Zeitpunkt.

 

(hintere Reihe v. links: Hubert Elm, Klaus-Dieter Wiegand, Oliver Krah, Leander Eismann mittlere Reihe v. links: Tamara Elm, Leslie Happ, Luisa Fuß, Johanna Scheich, Nina Krah vordere Reihe v. links: Benedikt Pfeffer, Maja Krah, Moritz Krah, Jessica Stey)

 
„Auf dem Weg nach Bethlehem“ - Adventskonzerte in Hünfeld und Flieden

Am Sonntag, 13. Dezember 2015 gastiert der Musikverein Döngesmühle e. V.  mit seinem Adventsprogramm „Auf dem Weg nach Bethlehem“ in der Klosterkirche des Bonifatiusklosters in Hünfeld und am Sonntag, den 20. Dezember 2015 musizieren „Die Döngesmühler“ in der Pfarrkirche St. Goar in Flieden.

„Die  Döngesmühler“ unter der musikalischen Leitung von Oliver Krah präsentiert ein facettenreiches Programm, das seine Zuhörer thematisch auf eine musikalische Reise durch den Advent mit dem Ziel Bethlehem als Geburtsort Jesu mitnimmt. Zu hören sind dabei Choralbearbeitungen klassischer Adventslieder bis hin zu modernem Sakral-Pop, bei denen die rund 50 Bläser von Gesangssolisten und einem Chor begleitet werden. In Hünfeld beginnt das Konzert um 16 Uhr. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für einen sozialen Zweck wird gebeten. Der Auftritt am vierten Adventssonntag in Flieden findet im Rahmen des traditionellen Adventskonzertes der Gemeinde Flieden statt. Beginn des Konzertes in der Pfarrkirche ist um 17.00 Uhr.

 

 

 
Volles Haus und viel Applaus beim Abschlusskonzert der Jugendbläserfreizeit

Flieden. Vor vollen Rängen präsentierten die Teilnehmer der Jugendbläserfreizeit des Kreis- und Stadtmusikverbandes Fulda mit einem Abschlusskonzert im Dorfgemeinschaftshaus Döngemühle die Ergebnisse ihrer musikalischen Zusammenarbeit.

 

Die Jugendbläserfreizeit fand erstmalig unter neuer Konzeption an zwei Samstagen statt und wurde vom Musikverein Döngesmühle e. V. ausgerichtet. Unter der musikalischen Leitung von André Müller, Leander Eismann und Oliver Krah, die im Wechsel das Orchester leiteten und auch die Moderation des Konzertes übernahmen, wurde mit den 70 Jugendlichen in gemeinsamen Proben ein anspruchsvolles Programm erarbeitet, welches das gut besetzte Projekt-Blasorchester den zahlreichen Zuhörern zum Besten gab. Kreisjugendwartin Sarah Schuchert hatte für Möglichkeiten zum interaktiven Austausch und Kennenlernen der Teilnehmer in den Probenpausen gesorgt.

Nach der Eröffnung mit Konzertmarsch „Broadway“ begrüßte der stellvertretende Kreisjugendwart Andrè Müller im Namen des Musikverbandes die Gäste und erörterte das Projekt. Es folgte der Beatles-Klassiker „Hey Jude“ und die Ballade „You raise me up“, bei denen Sophia Scheich als Gesangssolistin in Können unter Beweis stellte. Als weitere Titel waren der Rockklassiker „Crazy Train“ von Ozzy Osborne sowie mit „Buggs Bunny and friends“ ein Medley bekannter Comic-Melodien zu hören.

Im Namen des ausrichtenden Musikvereins Döngesmühle dankte Vorsitzender Hubert Elm allen Beteiligten sowie den zahlreichen Helfern aus den Reihen des Vereins. Das begeisterte Publikum entließ die jungen Musikerinnen und Musiker im Alter von 12 bis 20 Jahren erst nach mehreren Zugaben.

 
JUGENDBLÄSERFREIZEIT 2015

Liebe Musiker und Musikerinnen, liebe Vereine und Eltern, in diesem Jahr soll die Jugendbläserfreizeit des Kreis- und Stadtmusikverbandes Fulda e.V. unter veränderten Rahmenbedingungen stattfinden.

Zum Erarbeiten ausgewählter Stücke mit einem abschließenden Konzert sind zwei aufeinanderfolgende Samstage im September 2015 geplant.

Neben dem musikalischen Schwerpunkt erwartet die Jungmusiker ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm. Der ausrichtende Verein, der sich sowohl um die Örtlichkeiten als auch um die Verpflegung kümmert, ist der Musikverein Döngesmühle e.V.

Die Dozenten werden sein: Oliver Krah, André Müller, Leander Eismann und Sarah Schuchert.

Der grobe Programmablauf der Jugendbläserfreizeit wird wie folgt aussehen:

Samstag, 12.09.2015:

09:30 Uhr Beginn im DGH Döngesmühle (Thomasstraße 14 ), 1. gemeinsame Probe

12:00 Uhr Mittagessen, anschließend Mittagspause + Kennenlernen der Musiker- und Musikerinnen

14:00 Uhr Probe

17:00 Uhr Ende des ersten Tages Samstag,

19.09.2015:

09:30 Uhr Beginn im DGH Döngesmühle, Probe

12:00 Uhr Mittagessen + Spielangebot in und um das DGH Döngesmühle

13:00 Uhr Abschlussprobe

14:30 Uhr kurze Pause

15:00 Uhr Konzert im DGH Döngesmühle

16:00 Uhr Ende der Veranstaltung

 

Zusätzliches, freiwilliges Angebot zum Üben des Konzertprogramms: Jugendorchesterprobe des Musikvereins Döngesmühle e. V. am Dienstag, den 15.09.2015, von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr (Ort: Vereinsheim MVD, hinter der Kelterei Elm).

 

Wenn Sie Interesse an der Jugendbläserfreizeit haben fordern Sie bitte die Anmeldeunterlagen an via Mail: musikverband[at]gmx.de

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 8