Kontakt

Kreis- und Stadtmusikverband Fulda e.V.

Geschäftsführung: Gaby Kerber


36115 Hilders

Telefon: 06681 - 16 58

Telefax: 06681 - 16 67

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vorwort des Vorsitzenden Dr. Norbert Herr

Der Kreis- und Stadtmusikverband Fulda ist der Zusammenschluss von rund 70 Musikvereinen in Stadt und Kreis Fulda. Er wurde 1981 gegründet.
Er umfasst nahezu alle aktiven Musikvereine in der Region Fulda, die  sich durch eine hohe Dichte an Musikvereinen auszeichnet. Dies verdeutlicht die hohe Zahl von 3000 aktiven Musikern, darunter viele Jugendliche, zu denen auch noch rund 5000 passive Mitglieder zu zählen sind. Die Ziele des Verbandes sind bis heute:

1.    eine Interessenvertretung der Musiker zu bilden,
2.    in Zusammenarbeit mit der vhs des Landkreises Aus- und Fortbildungsangebote für Musiker und Dirigenten anzubieten,
3.    Informationen zu Fragen, die alle Musiker angehen, zu geben (Steuer, Gema-Gebühren, Jugendrecht u.a.),
4.    Informationen der Vereine untereinander auszutauschen.

Seit 1987 gibt es eine Ehrenordnung. Entsprechend der Richtlinien des BDBV wurde ein komplettes Lehrgangswesen, von Jugendleistungsabzeichen bis hin zu Dirigentenkursen, geschaffen. Zu diesem Lehrgangswesen zählen auch Workshops und Bläserfreizeiten. Der Kreis- und Stadtmusikverband Fulda führt diese in eigener Regie mit finanzieller Unterstützung des Kreises Fulda durch.

Die Gründung des Kreis- und Stadtmusikverbandes war eine richtige, wegweisende Entscheidung auf dem Weg, die gesteckten Ziele zu erreichen. Ein Qualitätsanstieg im Bereich der Musik ist durchweg unverkennbar. Die Musikvereine sind auch im vorpolitischen Raum eine feste Größe geworden und sind aus dem Bewusstsein der Öffentlichkeit nicht mehr wegzudenken, was auch an den durchgeführten Großveranstaltungen, an denen mehrere tausend Menschen teilnehmen, ablesbar ist.